Begleitgruppe

Präsenztermine in Berlin

Das Team weiter gelernt der k.o.s GmbH ist Kooperationspartnerin des EBmooc. Als Auftakt unserer diesjähigen Workshopreihe bieten wir begleitend zum MOOC Präsenztermine an, die dem Austausch zu den vorgestellten Tools dienen und darüber den Transfer in die eigene Unternehmenspraxis unterstützen sollen. Gemeinsam wollen wir Fragen diskutieren wie: Wie kann ich die vorgestellten Tools in meiner Praxis anwenden? Gibt es andere Anwendungsfelder? Wie schaffe ich es, die Kolleginnen und Kollegen vom Einsatz digitaler Tools zu überzeugen? Was müssen wir beachten? etc.

 

 

 

 

 

Termine

Die Begleitgruppe trifft sich zu einem Kick-off Termin am 02. März 2017. Das Team weiter gelernt informiert über die Ziele und das methodische Vorgehen. Die Teilnehmenden haben Gelegenheit ihre Wünsche und Bedarfe für die gemeinsamen Treffen zu formulieren. Gemeinsam legen wir Anzahl der Treffen sowie die Uhrzeit fest. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Präferenz an.

2. März 2017 | 15.30 – 17.00 Uhr | Ort: k.o.s GmbH, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

 

Methodisch-didaktischer Aufbau

Die Treffen der Begleitgruppe dienen der Vertiefung und dem Transfer in die eigene Bildungspraxis mittels moderiertem Erfahrungsaustausch. Teilnehmende werden als Teilgebende verstanden. In den Treffen werden zu etwa gleichen Teilen die Erfahrungen zu dem jeweiligen Wochenthema reflektiert und diskutiert sowie Transfermöglichkeiten in die eigene Einrichtung angestoßen.

Lernbegleiter/innen

Die Begleitgruppe wird durch Maximilian Göllner und Sophie Keindorf moderiert.

Abschluss

Teilnahmezertifikat der TU Graz, 1 ECTS (wba) – Zusätzlich werden für den Kurs Badges (personalisierte elektronische Lernnachweise) vergeben.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Begleitgruppe richtet sich an Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildner in Berlin mit wenigen bzw. keinen Vorkenntnissen. Die Teilnahme an der Begleitgruppe setzt eine aktive Beteiligung am EBmooc voraus. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf max. 10 Personen begrenzt.

Interessiert?

Hier können Sie alle Informationen noch einmal nachlesen: Download Info und Anmeldung. Bitte melden Sie sich bis 24.02.2017 an. Die Teilnahme ist kostenfrei.