zur Logbuch-Übersicht

Tool-O-Search: Welches digitale Tool passt für meine Veranstaltung?

Der Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V. hat in Kooperation mit der Supportstelle Weiterbildung NRW (QUA-LiS NRW) und der Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung NRW e.V. ein Instrument zur Auswahl digitaler Tools erstellt, den Tool-O-Search.

Dieses browserbasierte Instrument soll Erwachsenenbildner*innen helfen geeignete Tools für deren Veranstaltungen auszusuchen und zwar basierende auf den Qualitätskriterien der „Teilnehmendenorientierung“ und der „Angemessenheit der eingesetzten digitalen Medien“ (vgl. Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V. 2018).

Der Tool-O-Search betrachtet die Ebene der digitalen Tools, also beispielsweise Webinar, Lernvideos und Quiz. Eine Analyse spezifischer Anwendungsprogramme, das heißt von konkreten Softwaren (z. B. Zoom oder Adobe Connect als Programme für die Durchführung von Webinaren) nimmt er nicht vor. Allerdings werden im Rahmen der Toolbeschreibungen auch Beispiele für Anwendungsprogramme genannt.

Für den Vergleich der unterschiedlichen digitalen Tools liegen verschiedene Filtermöglichkeiten vor. Im Bereich der „Teilnehmendenorientierung“ können beispielsweise die Vorkenntnisse bei den Teilnehmenden oder die Kollaborationsfähigkeit des Tools einfließen. Auch nach den Kosten kann gefiltert werden.

Unter der „Angemessenheit der eingesetzten digitalen Medien“ wird die Nutzung möglicher Endgeräte abgefragt, aber auch der Aufwand bei der Einarbeitung und beim Einsatz an sich. Eine wichtige Frage kann für viele sein, ob sich Lerninhalte wiederverwenden lassen. Dazu gibt es auch einen Filter.

Für alle, die genauer wissen möchten, wie die einzelnen Qualitätskriterien untersetzt sind oder was genau eigentlich „geringer Aufwand“ bedeutet, gibt es eine Erläuterung.  


Zum Tool-O-Search: http://wbdig.guetesiegelverbund.de/tool-o-search


Verschiedene Anwendungen, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben, finden Sie hier.

Literatur

Gütesiegelverbund Weiterbildung e. V. (2018): Qualität und Qualitätssicherung im Digitalen Lernen – Qualitätssicherungsverfahren in einer zunehmend digitalen und heterogenen Lernumgebung: Entwicklung von Qualitätskriterien für digitale Medien. (Abschlussbericht) URL: https://guetesiegelverbund.de/wp-content/uploads/2018/06/G%C3%BCtesiegelverbund_Projektbericht_Digitale_Medien__2017_2018.pdf (Stand: 26.06.2019)


Autorin: Lisa Kammerer, k.o.s GmbH

zur Logbuch-Übersicht