zur Veranstaltungs-Übersicht

Tools für interaktive Online-Seminare

Tools für interaktive Online-Seminare

In den letzten Wochen haben Online-Seminare einen enormen Bedeutungszuwachs erhalten. Viele Einrichtungen der Erwachsenen- und Weiterbildung haben ihr Angebot um Online-Seminare (oder auch Webinare) erweitert oder deutlich ausgebaut. Oft gleichen diese Angebote eher einem Vortrag über ein Videokonferenz-Tool, bei dem im besten Fall der Chat zur Interaktion mit den Teilnehmenden genutzt wird. Im digitalen Raum, also vor einem digitalen Endgerät sitzend, ist es jedoch besonders schwer, dem Inputgebenden über eine längere Zeit am Stück aufmerksam zu zuhören – zu groß ist die Versuchung, nebenher doch noch schnell eine E-Mail zu beantworten.

Daher ist eine aktive Einbindung der Teilnehmenden ein entscheidender Faktor für die Konzentration und Motivation sowie im Endeffekt für den Lernerfolg und den Transfer in die Praxis. In diesem Online-Seminar haben Sie die Möglichkeit, aktivierende, interaktive und kollaborative Elemente selbst auszuprobieren und auf ihre Praxistauglichkeit zu testen. Neben nützlichen Tools lernen sie digitale Gruppenarbeit in Breakt-out-Sessions kennen und wie sie diese methodisch-didaktisch sinnvoll in ihr eigenes Angebot integrieren können.

 

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Mitarbeitende in Berliner (Weiter-)Bildungseinrichtungen, die für die Konzeption oder Umsetzung unterschiedlicher Lernformate in ihrem Haus verantwortlich sind.

Angestrebte Lernziele

  • Die Teilnehmende lernen methodisch-didaktische Vorüberlegungen zum Einsatz kollaborativer Elemente und Tools in Online-Seminaren kennen.
  • Die Teilnehmenden testen selbst verschiedene Möglichkeiten der Kollaboration und Interaktion in Online-Seminaren und kennen deren Einsatzmöglichkeiten.
  • Die Teilnehmenden bewerten die vorgestellten Tools und Instrumente und können diese in den eigenen beruflichen Kontext transferieren.

Inhalte

In diesem Online-Seminar zeigen wir Möglichkeiten auf, Online-Seminare aktivierend zu gestalten, testen gemeinsam kollaborative Elemente und Tools sowie kleine Energizer. Wir tauschen uns zu unseren Erfahrungen aus und diskutieren verschiedene Variations- und Einsatzmöglichkeiten.

Referent*innen

Das Online-Seminar wird von Kathrin Kochseder und Maximilian Welter durchgeführt. Für Nachfragen stehen Ihnen beide gerne zur Verfügung

Kathrin Kochseder
k.kochseder[at]kos-qualitaet.de

Maximilian Welter
m.welter[at]kos-qualitaet.de

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.